Über uns

Neuer Look: 2008 wurden die Räumlichkeiten neu gestaltet

Zur Eröffnung des "La Bussola" am 3. Januar 1994 in Othmarsingen

Nach acht Jahren als Pächter machten wir, meine Frau Maria und ich, uns auf die Suche nach einer neuen Liegenschaft. Unsere Suche war erfolgreich, und wir wurden Besitzer des ehemaligen Restaurant Bahnhof in Othmarsingen.

Wir haben das Gebäude einer sanften Renovation unterzogen: ein Kirschholzbuffet aus Bergamo, sowie Granitböden und Mobiliar aus der selben Gegend bilden die Einrichtung. Wir starteten am 3. Januar 1994. Bis Januar 1996 führten wir Muri und Othmarsingen gleichzeitig. Ab Februar 1996 nur noch Othmarsingen.

Im Jahr 2000 folgten weitere Renovationen, und unsere Terrasse wurde saniert. Neu präsentiert sich diese mit einer Balustrade, und einem Verdeck mit Seitenwänden die bei schlechter Witterung ausrollbar sind.

Zur Eröffnung des "La Bussola" am 3. Januar 1989 in Muri

Die Gebrüder Melillo bei der Eröffnung in Muri
Die Gebrüder Melillo bei der Eröffnung in Muri

Nach zwei erfolgreichen Jahren in Lenzburg, eröffneten wir am 3. Januar 1989 in Muri unser zweites Restaurant im ehemaligen Restaurant Alpenzeiger. Wir haben bis Juni 1992 beide Betriebe (Lenzburg und Muri) als Brüderpaar mit Erfolg geführt, und als in Lenzburg keine Möglichkeiten bestanden, den Mietvertrag zu verlängern, entschlossen wir uns, uns buchhalterisch zu trennen. Ich (Ermanno) führte unser Restaurant in Muri weiter, und mein Bruder (Antimo) eröffnete neu das „La Bussola“ in Windisch im ehemaligen Restaurant Kohlenhof.

Zur Eröffnung des "La Bussola" am 2. Januar 1986 in Lenzburg

Nach 16-jähriger Tätigkeit im Gastgewerbe in Italien war es unser Traum, ein eigenes italienisches Spezialitäten Restaurant hier in der Schweiz zu führen. Über zwei Jahre waren wir auf der Suche nach einem geeigneten Lokal. In Lenzburg fanden wir dieses, und eröffneten als Brüderpaar Antimo und Ermanno Melillo unser erstes eigenes Restaurant. Am 2. Januar 1986 fand im ehemaligen Lenzburger Restaurant Traube unter dem neuen Namen „Ristorante Pizzeria La Bussola“, was zu deutsch „Der Kompass“ bedeutet, die Eröffnung statt.